Mit mediaDashboard setzen wir neue Maßstäbe in der Bereitstellung medialer Informationen.

mediaDashboard bildet die Struktur eines Newsrooms mit Aufteilung in Themen-, Medien- und Analysendesk vollständig ab. Jedem Mitarbeiter werden entsprechend seiner individuellen Bedürfnisse und Kompetenzen genau die Informationen aus den für ihn relevanten Medienkanälen in mediaDashboard präsentiert, die für seine Entscheidungen relevant sind.

Über individuell erstellbare Sammelmappen (Dossiers) können aktuelle Themen gebündelt, kommentiert, anderen Mitarbeitern freigegeben bzw. versendet werden. Unsere automatisierten Real-Time-Analysen ermöglichen zudem die erste Einschätzung der Themen. Ob Print, TV, Hörfunk, Nachrichtenagenturen, Online- oder Social Media-News: Für jeden Kanal haben wir die passende Technologie sowohl für das Monitoring als auch die Medienanalysen entwickelt und setzen diese mit Erfolg ein.


Heute besteht unser crossmediales Medien-Monitoring daher nicht nur aus dem morgendlichen Pressespiegel, sondern bietet alle Facetten der Informationsbeschaffung, ihrer Filterung sowie Veredelung vom Abstract bis zur Reputationsanalyse rund um die Uhr aus einer Hand. Dies ist unser Leistungsspektrum speziell für Ihre Unternehmenskommunikation und die Managementebene.


mediaDashboard ist derzeit in drei aufeinander aufbauenden Varianten verfügbar, zwei weitere folgen im kommenden Jahr:


Media Review Basic: Nutzung des interaktiven, individuell steuerbaren mediaDashboards inkl. Präsentation aller freigegebenen Pressespiegel und Presseschauen mit crossmedialen und kanalspezifischen Ansichten.

Media Review Advanced: Media Review Basic mit Such und Dossier-Funktion, redaktionelle Dossierbearbeitung mit individueller Gliederungsfunktion, Email-Versand einzelner Dokumente bzw. Pressespiegel, Notiz-Funktion auf Dokumenten-Ebene.

Media Analytics Basic: Media Review Advanced zzgl. Präsentation umfangreicher quantitativer Realtime-Analysen.

Media Analytics Advanced:(Realisierung Mitte 2019) Präsentation zahlreicher qualitativer Analysen, Statement-Management, Dossier-Funktion inkl. Freischaltung der Dossiers anderen Nutzern, Statement-Management auf Dokument- und Dossier-Ebene mit Verlinkung zu Beiträgen und Journalisten.

Media Communication:(Realisierung Ende 2019) Verwaltung von Journalisten-Kontakten, Events und Projekten.